Gottesdienste

Mo – Sa 4:00 – 8:00 (Göttliche Liturgie ab ca. 6:30), anschließend Mahlzeit
Mo – Fr und So 18:00 – 18:45 sowie ca. 19:45 – 20:20, dazwischen Abendessen
Sa 17:00 – 20:30 (Vigil)
So 6:00 –   8:30 (Göttliche Liturgie ab 7:00), anschließend Mahlzeit

Wer die Liturgie am Morgen oder den Abendgottesdienst um 18:00 besucht hat, ist zur anschließenden Mahlzeit herzlich eingeladen. Ist unter der Woche ein besonderes Fest, so ist am Abend vorher anstatt der gewöhnlichen Abendgottesdienste eine Vigil von 17:00 – ca. 20:30.

Deutsch